Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wiederrufsbelehrung

Privaten Verbrauchern steht nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge in Bezug auf die gekauften Artikel ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

Du kannst deine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat mit Angabe von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) und Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Michael Bartels, Dorfring 28, 04509 Wiedemar, mbfishing@web.de

Die Rücksendekosten trägt der Käufer.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kannst du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück-gewähren, musst du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dir etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kannst du die Wertersatzpflicht vermeiden, indem du die Sache nicht wie dein Eigentum in Gebrauch nimmst und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei dir abgeholt. Du hast die Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen musst du innerhalb von einem Monat nach Absendung deiner Widerrufserklärung erfüllen.

Kontaktdaten: MBFishing, Michael Bartels, Dorfring 28, 04509 Wiedemar
Tel.: 01711655681, Mail: mbfishing@web.de

Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

  • Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma Michael Bartels, Siedlung der Einheit 34, 04838 Zschepplin, (nachstehend: MBFishing), gegenüber deinen Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Die Geschäftsbeziehungen zwischen MBFishing und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Eilenburg

Angebot

  • Die Angebote von MBFishing sind unverbindlich, d. h. sie sind keine Angebote im Rechtssinne, sondern die Aufforderung, an den Kunden, ein entsprechendes Angebot seinerseits abzugeben. Dein Angebot zum Vertragsschluss nehmen wir per email an, die wir spätestens am 7. Tag nach deiner Bestellung an dich versenden. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Lieferung, Lieferfrist und Zahlung

  • Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Nach derAngebotserklärung (Bestellung) erhält der Kunde per E-Mail eine Annahmeerklärung (Auftragsbestätigung), die eine Aufstellung derbestellten Ware enthält und in der die Bankverbindung angegeben ist. Der Kaufpreis ist, wenn vertraglich nicht abweichend vereinbart, unmittelbar nach Vertragsschluss durch Überweisung an MBFishing zu zahlen.
  • Der Versand der bestellten Waren durch  MBFishing erfolgt nach Eingang des Kaufpreises. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Besteller angegebene Adresse geliefert. MBFishing behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Vom Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit 3,00 € berechnet
  • Ware, die am Lager ist, wird umgehend versendet, sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, so werden wir uns um entsprechende Nachlieferung bemühen. Bei höherer Gewalt verlängert sich die Frist entsprechend.
  • MBFishing behält sich vor, sich von der Verpflichtung zur Erfüllung des Vertrages zu lösen. Die gezahlten Gelder werden umgehend erstattet.

Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht, Rücksendung und Produktschutz

  • Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag durch den Kunden im Eigentum von MBFishing
  • Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche von MBFishing anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.
  • Rücksendungen werden nur dann anerkannt, wenn diese unverzüglich veranlasst wurde. Der Verkäufer steht es aber dann zu, eine Bearbeitungspauschale in Höhe von 30 % in Rechnung zu stellen

Haftung für Sach- und Rechtsmängel

  • MBFishing gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Die von MBFishing auf der Internetseite gemachten Angaben stellen keine Beschaffenheitsgarantie i.S.d. § 443 BGB dar.
  • Offene Mängel sind unverzüglich zu rügen,Transportschäden sind bei Warenerhalt vom Paketdienst zu bestätigen!
  • Versteckte Mängel sind innerhalb von 6 Monaten zu rügen.

Händlerrabatte

  • Händlerrabatte werden individuell vereinbart
  • Bei Zahlungsverzug kann der Händlerrabatt um bis zu 20 % gekürzt werden.

Haftung

  • MBFishing haftet uneingeschränkt für Pflichtverletzungen von MBFishing die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Wird eine nicht wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt, beschränkt sich die Haftung von MBFishing auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.
  • Vom Haftungsausschluss unberührt bleibt die Haftung von MBFishing wegen einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Datenspeicherung und Datenschutz

  • Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von MBFishing auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ausdrücklich zu. Diese Daten werden von MBFishing vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung unserer Datenschutzerklärung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.
  • Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. MBFishing  ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet.

Verpackungsverordnung

  • Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4104062) angeschlossen. Weitere Informationen findest du unter www.landbell.de

Hinweis zu §12 Batterieverordnung
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Du bist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Du kannst Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Du kannst Batterien auch per Post an uns zurück-senden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber

Newsletter

Möchtest du eine Email erhalten, wenn neue Produkte im Shop erhältlich sind. Dann trage unten deine Emailadresse ein und du erhältst unverbindlich eine Benachrichtigung.

Kleine Statistik

Heute kamen 588 Besucher und insgesamt schon 2.442.433 Besucher auf die Startseite.

Wir verzeichnen 2.220 Artikel im Shop.

© 2015 by MBFishing.de | *Inkl. 19% Mwst. und zzgl. Porto | AGB | Datenschutzvereinbarung | Impressum